PRÄSENZLEHRGANG: 
Qualifizierter Mitarbeiter im Bewachungsgewerbe (IHK, §34a GewO)

 

Um im Sicherheitsgewerbe tätig werden zu können, benötigen Sie eine grundlegende Qualifikation, die Sie beispielsweise durch die Sachkundeprüfung erhalten. In diesem Lehrgang erwerben Sie darüber hinaus diverse Zusatzqualifikationen, die Sie als ganzheitlich ausgebildete operative Sicherheitskraft im Bewachungsgewerbe tätig werden lässt. Diese Qualifikation ermöglicht Ihnen einen Einstieg in eine Vielzahl von Einsatzgebieten im Sicherheitsgewerbe mit einer deutlich höheren Gehaltsstufe. Bei der A|S|S erwerben Sie unter professioneller Anleitung das notwendige Know-How für die vielseitigen Tätigkeiten in der Wachstumsbranche Sicherheit.

 

INHALTE

  • Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gemäß §34a
  • Werkschutzlehrgang I - III
  • Personenbefreiung und Kontrolle von Aufzügen
  • Brandschutz- und Evakuierungshelfer (gem. §10 ArbSchG und ASR 2.2)
  • Interventionskraft (VdS)
  • Ersthelferausbildung
  • Arbeitssicherheit
  • Sicherheitstechnik
  • EDV-Grundausbildung
  • Bewerbungstraining

 

KURSZIEL

Einstieg mit höherer Entlohnung in eine Wachstumsbranche

 

ZUGANGSVORAUSSETZUNG

Mindestalter 18 Jahre

 

LEISTUNGEN

  • Erarbeitung der Inhalte durch erfahrene Dozenten
  • Lehrgangsbuch
  • Fachbegriff-Lexikon in Muttersprache für Teilnehmer möglich (Türkisch, Russisch, Rumänisch, Polnisch)
  • Hotline

 

IHR VORTEIL BEI DER A|S|S

  • Deutlich bessere Entlohnung durch Wechsel in höhere Tarifstufe
  • Prüfungsorientierte Vorbereitung durch Dozenten, welche im IHK Prüfungsausschussvertreten sind
  • Individueller Einstieg und variable Kursdauer aufgrund von modularem Aufbau möglich
  • Fernlehrgangsunterlagen optional zubuchbar

 


ZIELGRUPPE

Arbeitssuchende, Berufseinsteiger

 

KURSDAUER

6 Wochen Theorie
sowie 3 Wochen Praktikum in einem Sicherheitsunternehmen

 

PREIS

Auf Anfrage – gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot und informieren Sie über die nächsten Kurstermine

> Zu unseren Kontaktdaten

 

BERATUNG

Kontaktieren Sie uns per
Telefon: +49 911 51996 550
oder E-Mail: info@ass-nuernberg.de

> Fordern Sie jetzt ein kostenloses Angebot an

> Zum Bildungskatalog mit weiteren
    Informationen und Kursen

SIE HABEN INTERESSE?

Rufen Sie uns bei Fragen einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail!
Sie erhalten anschließend ein Angebot von uns.

Telefon: +49 (0) 911 51996-550  oder E-Mail: info@ass-nuernberg.de